• Datum: 02.01.2019

  • Alarmzeit: 17:49 Uhr

  • Einsatzort: Cappeln, Ortsteil Sevelten

  • Alarmierungsart: Brandeinsatz

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Cappeln wurde am Mittwochabend zu einem Gebäudebrand nach Sevelten gerufen. Dort sollte ein landwirtschaftliches Gebäude mit Stroh brennen. Schon auf der Anfahrt war ein Feuerschein zu erkennen. Umgehend wurden die Feuewehren aus Schwichteler und Elsten nachalarmiert. Das Feuer wurde von mehreren Seiten, zum Teil unter Atemschutz, bekämpft. Parallel wurden 2 Rinder aus dem Stall gerettet und in Sicherheit gebracht. Um genügend Löschwasser für die Brandbekämpfung bereit zu stellen, wurde eine Wasserversorgung von mehreren Hydranten aufgebaut. Hierfür wurden mehrere hundert Meter Schaluchleitung verlegt.

Um letzte Brandnester zu löschen, wurde schlussendlich das Gebäude mit einem Bagger abgetragen und das Stroh auseinander gefahren.

Im Einsatz waren von 17:49 bis 22:46 Uhr insgesamt 4 Einsatzfahrzeuge und 22 Einsatzkräfte aus Cappeln.